Unser Notariat: Schnell, fachkundig, flexibel und natürlich kostenbewusst!

Selbstverständlich steht in unserem Notariat der Kunde im Mittelpunkt. Denn unser Grundsatz lautet: Betreuung über die Beurkundung hinaus.

Insbesondere bei Grundstücksgeschäften, aber selbstverständlich auch bei erb- und familienrechtlichen sowie gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten bemühen wir uns, die Vorgehensweise anschaulich zu erklären. Praktische Hilfestellung bei der weiteren Abwicklung gehört ebenso zu unserem Service. Eine langjährige Berufserfahrung sowohl des Notars als auch seiner Mitarbeiter ist Garant für Sachkunde und Zuverlässigkeit in allen relevanten Rechtsgebieten. Beurkundung und Beratung können auch gerne in englischer Sprache erfolgen.

Wozu braucht man eigentlich einen Notar? Bei Geschäften mit weitreichender Bedeutung – ob im wirtschaftlichen oder privaten Bereich – hat der Gesetzgeber eine Beurkundungs- oder Beglaubigungspflicht angeordnet, die der Notar als unabhängige, neutrale und rechtskundige Instanz übernimmt. Er selbst hat einen Eid auf gewissenhafte Amtsführung geleistet. Der zuständige Landgerichtspräsident überprüft regelmäßig, ob Gesetze und Vorschriften eingehalten werden. Grundsätzlich kann man den Notar seines Vertrauens frei wählen – unabhängig von Wohnsitz oder Ort des Vertragsobjekts.